Wie kann ich die Kurz-URL eines Dynamischen Codes bearbeiten?

Jedem Dynamischen QR Code wird automatisch eine zufällig generierte Kurz-URL zugewiesen, die den Nutzer nach dem Scannen auf die gewünschte Zielseite weiterleitet. Diese Kurz-URL können Sie individuell anpassen und z.B. Ihren Firmennamen integrieren. So erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Code gescannt wird.

Die Kurz-URL können Sie wie folgt bearbeiten:

1. Klicken Sie in der Menüleiste auf "Verwalten", um zur Übersicht Ihrer QR Codes zu gelangen.
2. Klicken Sie auf den den Pfeil rechts neben dem "Download"-Button des QR Codes.
3. Im sich öffnenden Menü wählen Sie "Bearbeiten".
4. Am rechts oben finden Sie einen Schieberegler. Klicken Sie auf den Regler, sodass er nicht mehr die Smartphone-Vorschau zeigt, sondern die QR Code-Vorschau.
5. Klicken Sie unterhalb der Vorschau auf "Erweiterte Optionen" und dann auf "Bearbeiten".
6. Geben Sie Ihre gewünschte Endung für die Kurz-URL ein und klicken Sie auf "Speichern".

Das Bearbeiten der Kurz-URL entfernt jedoch nicht das "http://l.ead.me/". Möchten Sie auch diesen Teil der URL verändern, müssen Sie den Code unter Ihrer eigenen Domain hosten. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Can't find what you're looking for?

Send us an email or call us +1 646 71 29 308

Nichts gefunden?

Schreiben Sie uns eine Email Oder rufen Sie uns an +49 (0)521 / 44 81 44 0